Lesen in Köln-Mülheim
17.07.2019
Simon Stranger liest in Dellbrück

Dellbrück - Am Montag, den 14. Oktober 2019 liest Simon Stranger um 19:30 Uhrin der Pauluskirche aus "Vergesst unsere Namen nicht" und nimmt die Zuhörer dabei auf eine Busreise durch Irland mit.

Er hat das Lieblingsbuch der norwegischen Buchhändler verfasst, ist passend zur Buchmesse in Deutschland und wir nutzen die Gelegenheit und laden den Autor zu uns nach Dellbrück ein. In "Vergesst unsere Namen nicht" beschreibt Simon Stranger wie Politik und das Schicksal die Geschichte einer ganzen Familie umkrempelt und einen Mann gegen seine Überzeugungen handeln lässt.

Diese Veranstaltung der Buchhandlung Baudach findet in der Pauluskirche, Thurner Straße 105a, 51069 Köln, statt. Der Eintritt kostet10,00 €. Beginn ist um 19:30 Uhr. Anmeldung über die Buchhandlung Baudach. (PR)

2019-10-10