Mülheim - Wegen einer umfassenden Renovierung wird die Stadtteilbibliothek Mülheim von Montag, 25. Juli, bis Samstag, 17. September 2016, für zwei Monate geschlossen bleiben. ... mehr
In dieser Zeit sind die Ausleihe und Rückgabe von Medien in allen anderen Stadtteilbibliotheken, an den Haltepunkten des Bücherbusses und auch in der Zentralbibliothek am Neumarkt möglich. Diese und die Stadtteilbibliothek Kalk liegen am nächsten. Die Adressen und Öffnungszeiten aller Einrichtungen der Stadtbibliothek und die Möglichkeiten zur Online-Verlängerung stehen im Internet. (Stadt Köln)
Rheinland - Kommen Sie mit auf eine Erzählreise in die Mühlenregion Rheinland! Renommierte Erzähler berichten an vier unterhaltsamen Abenden Altes und Neues über die Kraft, ... mehr
e unser Rheinland aus dem Dornröschen-Schlaf weckte.Die authentischen Veranstaltungsorte, ob Hammer-, Wasser-, Windmühle oder Wasserkraftanlage, bilden das Spektrum der Mühlentypen und deren frühere wirtschaftliche Bedeutung ab. Und sie bieten eine tolle Atmosphäre für Erzählungen, Sagen und Märchen. Das Programm vom 15. bis 18.09.16 finden Sie auf der Veranstalterseite. (LVR)
Köln - In Köln geschehen genug reale Verbrechen, um damit viele spannende Lese-Abende zu füllen. Aber es gibt einen weit verbreiteten Hang, Inszenierungen mehr zu genießen als ... mehr
die Wirklichkeit. Da können sich auch die Kölner Ganoven bequem im Sessel zurücklehnen, während die Kölner Literaten bei Kerzenlicht und Rotwein andächtig die Unterwelt bewandern. Die Crime Cologne ist vom 19.09.-03.10.2016.Ob dieses Jahr auch der Bastei-Lübbe-Verlag aus Mülheim wieder dabei ist? Der Verlag besitzt ja mit dem Romanhelden "Jerry Cotton" jahrzehntelange Kompetenz in Sachen Verbrechensbekämpfung. (rb/MF)
Bergneustadt - Das Schauspielhaus bietet regelmäßig kulturelle Veranstaltungen in großer Vielfalt an. Auch regionalen Künstlern wird eine Bühne für Auftritte geboten. Das ... mehr
amm wird seit 1994 vom Förderverein des Theaters Schauspielhaus gestaltet. Er umfasst Schauspiel, Kleinkunst, Jazz & Neue Musik, Klassik, Lesungen, Film, Weltmusik, ein Kinderprogramm und die Galerie.Der Kabarettist Dieter Hildebrandt sagte über das Schauspielhaus: "Wenn ich hier wohnen würde, wäre ich Abonnent." Schauspielhaus Bergneustadt, Kölner Straße 273, 51702 Bergneustadt.
Köln - Die lit.COLOGNE findet seit 2001 in Köln statt. Sie ist ein internationales Literaturfestival, das die klassische Lesung durch Diskussionen, Gespräche, Theater und ... mehr
rett ergänzt.Mit bis zu 175 Veranstaltungen und einem eigenen Programm für Kinder ist die lit.COLOGNE eines der größten Literaturfestivals in Europa. Die Veranstaltungen finden im gesamten Kölner Stadtgebiet statt.Die lit.COLOGNE zeichnet sich durch Begegnungen zwischen Autoren und Künstlern aller Disziplinen aus. Die 17. Auflage der lit.COLOGNE ist vom 07.03. bis zum 18.03.2017. (rb/MF)
Leverkusen - Auch in diesem Jahr öffnen Leverkusener Galerien, Ateliers und Museen des Nachts ihre Türen. Mancher Ausstellungsort wird dabei nur für eine Nacht zum Schauplatz ... mehr
für Bildende Kunst werden. Den Gästen wird an rund 42 Orten ein buntes Programm aus Lesungen, Musik und Kleinkunst geboten. Die Gelegenheit, die Leverkusener Kunstnacht zu besuchen, haben Sie am Freitag, den 07.10.16, von 18-24 Uhr. Dabei werden auch in diesem Jahr wieder Shuttlebusse fahren und mit ihnen Comedians, die die Gäste der Kunstnacht unterhalten. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. (md/MF)
Kalk - Beim (fiktiven) Lokalderby zwischen Köln und Düsseldorf im RheinEnergieStadion brechen plötzlich Fußball-Fans bewusstlos zusammen, einige sterben noch auf dem Weg ins ... mehr
rankenhaus. Andreas Schnurbusch arbeitet im Hauptjob als Kriminalbeamter. Deshalb ist sein drittes Buch "Mord in der Nordkurve" realistischer als mancher Fernsehkrimi. Schnurbusch liest am Freitag, den 08. Juli 2016 um 18:00 Uhr im Rheinpark aus seinem Buch. Zur Lesung im Laubengang des Betriebshofs, rechts vom Flamingo-Weiher in der Nähe des Eingangs Auenweg, lädt der Förderverein Kölner Rheinpark ein. Der Eintritt ist kostenlos, der Förderverein bittet um Spenden zugunsten seiner Arbeit. (Stadt Köln)